Volleyball  |  News  |  3.Liga Spieltage  |  Trainingszeiten


Damen 1

 

Damen 1 startet mit einem 3:0 in die Saison. Das neu formierte Team spielte drei Sätze zusammen als ob sie schon immer zusammen gespielt hätten. Die 4:0 Führung spielte das Team bis zum Ende runter und gewann durch gute aggressive Angriffe den erstes Satz mit 25:15. Im Zweiten Satz wurde BVV im Aufschlag stärker und konnte zu Beginn des Satzes die Führung übernehmen. Nachdem zwei starke Aufschlagspieler überwunden waren, kämpften sie die Spandauerinnen wieder ran und übernahmen ihrerseits durch eine starke Aufschlagserie die Führung. Der BVV konnte zwar nochmal mit 23:22 in Führung gehen, aber nervenstarke TSV Spielerinnen siegten mit sehr guter Blockleistung mit 25:23. Im dritten Satz gab sich der BVV dann früh geschlagen und mit 25:13 fuhr das Team den ersten Dreier ein.

 

Damen 2

 

Die 2. Damen sind in der Halle und damit in der Berlinliga angekommen. Heute ging es gegen BBSC und MVC. Leider haben wir heute etwas Lehrgeld bezahlt. So ging das Spiel gegen BBSC mit 1:3 Und das Spiel gegen MVC 0:3 verloren. Es sind gute Ansätze zu sehen. Diese müssen jetzt mit Konstanz gepaart werden.

 

Damen 3

 

Die Heimhalle bleibt eine Festung. Auch die Damen 3 starten erfolgreich in die Saison und gewinnen zu Hause 3:0 und 3:1. Gegen den VfK ging es im ersten Spiel schleppend los ab dem 8:6 folgte dann ein eine Aufschlagserie und eine super Abwehrleistung. Mit 25:9 ging der erste und 25:6 der zweite Satz an die Spandauer Mädels. Den dritten Satz startete man dann zu überheblich und konnte sich erst zum Schluss absetzen und siegte verdient mit 25:20. Das zweite Spiel war dann etwas schwieriger. Im ersten Satz machten wir uns selbst das Leben schwer. Viele eigene Fehler sorgten nach der anfänglichen Führung ging der Satz mit 20:25 verloren. Ab dem zweiten Satz dann eine konzentrierte Leistung BFC Preußen kämpfte sich immer wieder zurück ins Spiel konnte aber wenn Spandau das Tempo anzog nicht mithalten mit 25:13, 25:19 und 25:13 drehte die Damen das Spiel. Sechs Punkte am ersten Spieltag schließen ein tolles Wochenende ab.

 

Damen 5

 

Die 5. Damen starten mit einer Niederlage und einem Sieg in die neue Saison. Gegen die Damen von TuS Makkabi hielten unsere Spielerinnen zeitweise gut mit. Die etwas konstanter spielenden Gegnerinnen sorgten bei uns allerdings für Phasen mit Unsicherheit in der Annahme, sodass das Spiel 0:3 verloren ging. Im zweiten Spiel gegen den MVC starteten wir wieder top motiviert und gewannen den ersten Satz deutlich. Auch wenn das gesamte Spiel noch ein wenig fehlende Routine zeigte, erspielten die Mädels hier einen 3:1 Sieg, sodass wir uns insgesamt zufrieden und mit Freude auf die weitere Saison auf den Heimweg machten. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an Elli, die bei den Damen als Coach ausgeholfen hat, da ich in der Nachbarhalle auf dem Feld stand.