Wushu und Kung Fu sind alte chinesische Kampfkünste. Beide Sportarten gelten als Erbe der chinesischen Kultur. Neben Kampf und Selbstverteidigung geht es um eine Harmonie zwischen Körper und Geist.

Vielseitigkeit und gute Kondition sind gefragt

Die chinesische Kampfkünste trainieren Kraft, Schnelligkeit und Körperbeherrschung. Mit ausdrucksstarken tänzerischen Bewegungen und fast akrobatischen Elementen bietet chinesischer Kampfsport spannende Wettkämpfe und ist dabei gleichzeitig ein ideales Fitnesstraining für den ganzen Körper.

Beim TSV Spandau 1860 praktizieren wir Wushu und Kung Fu auf Wettkampfniveau ohne Waffen. Wir bieten Trainingsmöglichkeiten für unterschiedliche Stile, Schwierigkeitsgrade und Altersklassen.

Sportstätten


FSO = Freiherr-vom-Stein-Oberschule, Galenstr. 40–44, 13597 Berlin-Spandau

Trainingszeiten

Tag
Uhrzeit
Ort
 
 
 
Mittwoch
18.30–21.30 Uhr
FSO
Samstag
12.30–17.30 Uhr
FSO

 

Kontakt/Information

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beiträge

Eine detaillierte Preisübersicht findest Du hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.